Pressestimmen


Elena Philipp im Gespräch mit Florian Malzacher, Nik Haffner und Britta Wirthmüller

Interview Towards New Horizons

Um das Verhältnis von Tanz und Politik dreht sich die Biennale-Konferenz „Matters of Engagement“ – vor allem aber geht es um Verschiebungen im gesellschaftlichen und institutionellen Gefüge

Interview: Elena Philipp

Eine Konferenz gehört üblicherweise zum Programm der Biennale Tanzausbildung. In der Themenwahl und Ausgestaltung ist die ausrichtende Institution frei. Wie und warum sie das Format 2018 anders gedacht haben, erzählen im Interview der Kurator Florian Malzacher, Nik Haffner, Künstlerischer Direktor des HZT, und die Künstlerische Mitarbeiterin Britta Wirthmüller.

DOWNLOAD INTERVIEW

 


Neues Deutschland

Bewegt vom politischen Diskurs

Im Hebbel am Ufer beginnt die 6. »Biennale Tanzausbildung« – mit Gastspielen auch aus Iran und Ägypten | Von Volkmar Draeger

„Und doch gibt es Neues. Das Hochschulübergreifende Zentrum Tanz als Veranstalter hat das Treffen unter das Motto »Dancing in the Street. Was bewegt Tanz?« gestellt und fragt nach den gesellschaftspolitischen Themen, die den Tanz beschäftigen und sich in ihm spiegeln.“

Erschienen am  Lesedauer: 4 Min.

Ebenfalls erschienen auf tanznetz.de

 

 


Deutschlandfunk / Campus und Karriere

Tanzbiennale - Ausbildung und Arbeitsmarktchancen von Tänzern

Länge 04:50 Minuten, Autorin Kemna, Verena, Sendung Campus & Karriere
Audio hören Mediatheklink

Hören bis 8. September 2018 – 15:53 Uhr