Cairo Contemporary Dance Center (CCDC)

Foto: CCDC
VonJudith Brückmann

Cairo Contemporary Dance Center (CCDC)

Das im Herzen der ägyptischen Hauptstadt gelegene Cairo Contemporary Dance Center (CCDC) ist ein freier Ort für zeitgenössischen Tanz. In seinen Räumlichkeiten befindet sich unter anderem eine bisher in Afrika und der arabischen Welt einzigartige Vollzeitakademie für zeitgenössischen Tanz. Neben der dreijährigen Berufsausbildung bietet das CCDC Raum für Residenzen von Künstlerinnen und Künstlern, Open Classes und Workshops in verschiedenen Tanz- und Bewegungsdisziplinen. Ferner tritt das CCDC auf regionaler und internationaler Ebene als Organisator und Akteur öffentlicher Performances und Festivals auf. Das CCDC wurde 2012 von der ägyptischen Choreographin, Tänzerin und Dozentin Karima Mansour gegründet. Sowohl das (unter der Schirmherrschaft von Mansours Initiative MAAT for Contemporary Art stehende) Cairo Contemporary Dance Center als auch die Gründerin selbst sind offizielle Mitglieder des Internationalen UNESCO-Tanz-Rats CID.  > MORE

← zurück

Über den Autor

xxx Judith Brückmann editor