Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main

Foto: Andreas Reeg
VonJudith Brückmann

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main

Der Ausbildungsbereich Zeitgenössischer und Klassischer Tanz – ZuKT der HfMDK Frankfurt am Main ist im Fachbereich 3 Darstellende Kunst angesiedelt und beinhaltet die Studiengänge BAtanz, MA CoDE – Master Contemporary Dance Education und MA CuP – Master Choreographie und Performance. Die Förderung des Zeitgenössischen Kunstschaffens ist eine der Kernaussagen im Leitbild der HfMDK Frankfurt am Main. Das spiegelt sich auch im Profil der Studiengangs BAtanz wider. Ziel ist die Ausbildung und individuelle Förderung von kreativen, ausdrucksstarken Tänzerpersönlichkeiten, die über ein großes tanztechnisches Spektrum sowohl im klassischen als auch im zeitgenössischen Bereich verfügen und ihre Qualitäten souverän einsetzen können. Sie haben Fähigkeiten entwickelt künstlerische Arbeitsprozesse kreativ mitzugestalten und sind in der Lage über sich und die Kunstform Tanz im interdisziplinären wie im historischen und gesellschaftlichen Kontext zu reflektieren. Im Verlauf des Studiums werden die Studierenden ermutigt und unterstützt soziales und politisches Engagement zu entwickeln, sich selbstbewusst und verantwortlich in Gruppen einzubringen und Gruppenprozesse positiv mitzugestalten. > MEHR

 

← zurück

Über den Autor

xxx Judith Brückmann editor