Diana Shepherd

VonKatharina

Diana Shepherd

Diana Shepherd stammt aus Illinois in den USA und ist Bewegungskünstlerin. Ihr Grundstudium absolvierte sie an der University of Illinois at Urbana Champaign. Dort arbeitete Diana Shepherd mit Choreograph*innen wie Kristie Simson und Tere O’Conner zusammen und zeigte ihre Abschlussarbeit mit dem Titel „Selfs“. Zweimal nahm Diana Shepherd aktiv und als Assistentin am Residenzproramm „Art Oasis“ der International University Global Theater Experience in Italien und Österreich teil. Seit acht Jahren unterrichtet Diana Shepherd Tanz und hat kürzlich ihre eigene Kindertanzschule im Studio K77 in Berlin eröffnet. Um sich dem Berliner Publikum vorzustellen, zeigte Diana Shepherd ihre Solochoreographie „Bodies (2nd Part)“ im Showcase 10 Times 6 am Studio ada. Zur Zeit lebt und arbeitet sie in Berlin und entwickelt dort ihre choreographische Auseinandersetzung mit internationalen Körpern und deren Interaktion mit der sie umgebenden und einschränkenden Gesellschaft weiter.
Bei der Biennale 2018 ist sie Kirstie Simons „assistierende Teilnehmerin“.

← zurück

Über den Autor

xxx Katharina editor