How to… Biennale

Vonwerbit

How to… Biennale

INFORMATIONEN ÜBER HAMBURG

Einkaufen – Sightseeing – Nachtleben
Innenstadt: In Hamburg gibt es drei große innerstädtische Einkaufsviertel – typische langweilige innerstädtische Geschäfte, die alle fußläufig zum Hauptbahnhof liegen: Mönckebergstraße, Jungfernstieg und Rathausplatz. Schönere Viertel zum Einkaufen, fürs Nachtleben usw. sind: Altona (um Ottenser Hauptstraße), St. Georg (entlang der Lange Reihe), Sternschanze (um die Schanzenstraße und Marktstraße mit alternativen Lebensmittel- und Bekleidungsgeschäften) und St. Pauli.

Wenn ihr den Hafen besuchen möchtet, nehmt die U3 oder die S1 oder S3 und steigt bei Landungsbrücken aus. Hier könnt ihr entweder eines von mehreren Hafenrundfahrtschiffen für Touristen oder das HVV-Schiff (mit eurem normalen Bus- und U-Bahn-Tagesticket) nehmen – bis zum Fischmarkt oder nach Övelgönne, wo ihr entlang der Elbe spazierengehen könnt.

← zurück

Über den Autor

werbit administrator