ūüĒć

Maria Eichwald

Foto: Roman Novitzky
VonDino Spiri

Maria Eichwald

Geboren in Kazakhstan, begann ihre Karriere im dortigen Nationalballett. 1993 wurde sie ans Theater Krefeld-M√∂nchengladbach und Staatsballett M√ľnchen engagiert. Nachdem sie die Hauptrollen in s√§mtlichen gro√üen Cranko Werken getanzt hatte, kam sie 2004 ans Stuttgarter Ballett, wo sie ihr Repertoire mit Balanchine, Scholz, Spuck, Neumeier, van Manen und Kylian als 1.Solistin erg√§nzte. Seit 2014 ist sie freischaffend und seit 2021 P√§dagogin an der JCS Stuttgart.¬†

← zur√ľck

√úber den Autor

Dino Spiri administrator