Fokus Tanz

VonAnja Michalke

Fokus Tanz

nora chipaumire :#PUNK 100% POP *N!GGA

Die Juristin und Choreografin nora chipaumire gehört zu den stärksten Stimmen der internationalen zeitgenössischen Tanzszene. Mit ihrer unverwechselbaren Ästhetik und starken Körperlichkeit geht sie in ihren Arbeiten immer wieder gegen rassistische Vorurteile und afrikanische Stereotypen an.

Auf Kampnagel wird sie im Rahmen des FOKUS TANZ ihre neue Arbeit zeigen: Das Triptychon #PUNK 100% POP *N!GGA ist eine Art Live-Performance-Album, das von ihrer Zeit im Simbabwe der 1970er, 80er und 90er Jahre geprägt ist und sich in seinen jeweiligen Teilen mit unterschiedlichen Klangideologien auseinandersetzt. Alle drei Teile gehen von ikonischen Künstlerinnen aus: von Patti Smith und dem widerständigen Geist des Punk, von Grace Jones und der Idee einer für alle zugänglichen Popkultur. Und schließlich entleiht sie der kongolesischen Musikerin Rit Nzele die Sprache des Rumba, um zu fragen, was Schwarze afrikanische Identität ausmacht. Es entstehen Raumsettings, die Status und Macht für alle körperlich erfahrbar machen, befragen und repräsentieren. Provokativ, voller Freude und Herausforderung, bringt diese Arbeit sowohl die Performer*innen als auch das Publikum an seine Grenzen.

Kampnagel K4: 20.02., 22:00: #PUNK
Kampnagel P1: 21.02., 22:00: 100% POP
Kampnagel P1: 22.02., 22:00: *N!GGA

Tickets 15 Euro (erm. 9 Euro, [k]-Karte 7,50, Doppelticket 20 Euro, erm. 15 Euro, Dreierticket 30 Euro, erm. 20 Euro)

← zurück

Über den Autor

Anja Michalke administrator