Kurze Stücke 19.02., 18:30 Uhr

VonAnja Michalke

Kurze Stücke 19.02., 18:30 Uhr

CENTRE MÉDITERRANÉEN DE DANSE CONTEMPORAINE, TUNIS, TUNESIEN

Die Schule zeichnet sich durch kulturelle Vielfalt, künstlerisches Potenzial und Techniktraining aus und setzt sich für ein solidarisches Bewusstsein einer gemeinsamen Zukunft ein. Für das Lehrprogramm sind Lehrer*innen und Choreograf*innen aus der lokalen und internationalen Szene tätig. Die Studierenden zeigen ein Stück, das sie im Rahmen ihres Studiums erarbeitet haben.

Mehr zur Schule

HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST FRANKFURT AM MAIN

Ziel des Bachelor-Studiengangs Tanz an der HfMDK ist die Ausbildung und individuelle Förderung von kreativen, ausdrucksstarken Tänzer*innenpersönlichkeiten, die über ein großes Spektrum sowohl in Techniken des Balletts als auch im zeitgenössischen Bereich verfügen. Auf Kampnagel zeigen sie ein Stück, das sie mit dem Choreografen Johannes Wieland entwickelt haben.

Mehr zur Schule

AKADEMIE DES TANZES DER STAATLICHEN HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST MANNHEIM

Die Akademie des Tanzes basiert auf der klassischen europäischen Balletttradition und ist eine der traditionsreichsten deutschen Ausbildungsstätten für Tänzer*innen mit Wurzeln bis ins 18. Jahrhundert. Gezeigt wird das Stück »The Pool« des italienischen Choreografen Paolo Amerio, in dem der soziale Aspekt von Bewegung im Mittelpunkt steht.

Mehr zur Schule

Tickets 10 Euro (5 Euro ermäßigt oder mit einer Karte für eine der FOKUS TANZ Vorstellungen am selben Abend)

Kampnagel K2

← zurück

Über den Autor

Anja Michalke administrator