AK|T Treffen

VonAnja Michalke

AK|T Treffen

PROFESSIONALITÄT IM BEREICH DER TANZPÄDAGOGIK UND TANZVERMITTLUNG

Insbesondere richtet sich dieses Arbeitsgespräch an die Leitungen und Verantwortlichen von Studiengängen mit Schwerpunkt Tanz­pädagogik und Tanzvermittlung, die wir herzlich einladen, an diesem Treffen teilzunehmen. Das Arbeitsgespräch im Rahmen der 7. Biennale Tanzausbildung 2020 Hamburg zwischen Vertreter*innen der AK|T-Institutionen, Leiter*innen von Studiengängen im Bereich Tanzpädagogik/ Tanz­vermittlung und Vertreter*innen der aufgeführten Verbände möchte über eine erste Beschreibung des Status Quo hinausgehend zu einem Diskurs anregen, der insbesondere auch die Herausforderungen im Feld der tanzpädagogischen und tanzvermittelnden Aus-und Weiterbildung in den Blick nimmt.
Ein Vorhaben dieser verbandsübergreifenden Arbeitsgruppe ist es, durch eine Konferenz (2020/21) ein Diskussionsforum zu schaffen, zur Weiterentwicklung der anstehenden Fragen und zur Vorstellung und Erörterung neuer Ansätze, Projekte oder Visionen zur tanzpädagogischen und tanzvermittelnden Professionalität im Jahrzehnt 2020/30. Dabei sollen Qualifizierungsstrukturen, tanzpädagogische und tanzvermittelnde Tätigkeitsfelder und Berufsbilder im Zentrum der Debatte stehen.

Für AK|T-Mitglieder und Vertreter*innen vom Dachverband Tanz, der Aktion Tanz – Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft e.V. und der Gesellschaft für Tanzforschung e.V.

Gesamtleitung: Claudia Feest, mit Beiträgen von Marianne Bäcker, Dr. Claudia Fleischle-Braun und Martina Kessel

22.02., 15-16:15 Uhr

Kampnagel, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg, Peacetambul

← zurück

Über den Autor

Anja Michalke administrator