Brontez Purnell

VonUlrike Steffel

Brontez Purnell

Brontez Purnell ist ein zinester, Schriftsteller, Tänzer und Musiker, der in Oakland, Kalifornien, lebt. Purnell stammt aus Triana, Alabama, und veröffentlicht, performt und kuratiert seit über 17 Jahren in der Bay Area. Brontez hat für verschiedene Publikationen geschrieben, darunter Cakeboy, San Francisco Weekly, Maximum Rock & Roll und Harpers. Er ist Autor von »Fag School«, »The Cruising Diaries« und »Johnny Would You Love Me If. . . (My Dick were bigger)«. Für sein Buch »Since I Laid My Burden Down« wurde er mit dem Whiting Award 2018 ausgezeichnet. Er ist der Frontmann der Band The Younger Lovers und Mitbegründer und gemeinsam mit Sophia Wang Gründer der Brontez Purnell Dance Company (BPDC). Das Unternehmen setzt sich aus Machern und Künstlern aller Disziplinen zusammen und schafft Werke, die Punkrock-Subversion und Free-Jazz-Improvisation kombinieren. Er hat mehrere Werke für den Tanz auf Video geschaffen.

← zurück

Über den Autor

Ulrike Steffel editor