Leslie Hughes

© privat
VonUlrike Steffel

Leslie Hughes

Leslie Hughes stammt aus Atlanta, USA. Ihre Ausbildung erhielt sie beim American Ballet Center (Schule des Joffrey Ballets) in New York sowie an der School of American Ballet Theater. Ihr erstes Engagement erhielt sie beim Hamburg Ballett, wo sie zur Halbsolistin avancierte. Sie tanzte auch in Tours (Frankreich), beim Atlanta Ballet (USA) und beim Stadttheater Bern (Schweiz). 2002 absolvierte sie ihre Pädagogische Ausbildung nach der Waganova-Methode an der Hungarian Dance Academy. Sie unterrichtete zunächst an der École de Danse de Genéve und wechselte dann als Ballettmeisterin zu Martin Schläpfer, als er das ballettmainz am Staatstheater Mainz übernahm. Dort assistierte sie bei zahlreichen seiner Kreationen sowie bei Stücken von Hans van Manen, George Balanchine, Kurt Jooss u.a. Von 2005 bis 2013 unterrichtete sie am Konservatorium Wien und kehrte anschließend wieder nach Hamburg zurück.

← zurück

Über den Autor

Ulrike Steffel editor