­čöŹ

Ami Shulman

VonMichaela Weinhauser

Ami Shulman

Ami Shulman hat in der Welt der darstellenden K├╝nste schon viele H├╝te getragen. Als Bewegungsk├╝nstlerin ist sie Performerin, Choreografin, Probenleiterin, P├Ądagogin, Feldenkrais-Praktikerin und Autorin.

Ami hat in ganz Europa, Kanada und den USA unterrichtet, u.a. f├╝r das Nederlands Dans Theater, die Goteborgs Operans Danskompani, die Biennale von Venedig, den Cirque Du Soleil, die Juilliard School, das BANFF Centre for the Arts, die National Theatre School of Canada, CODARTS, b12, die Hollins University, Jacob’s Pillow und viele andere. Sie ist k├╝nstlerische Mitarbeiterin des Springboard Project Montreal/New York.

Ami choreografierte f├╝r das National Theatre of London, UK, die Shakespeare Theatre Company, Washington DC, und arbeitete mit dem Cirque Du Soleil, dem National Ballet of Canada und dem Ballet British Columbia zusammen. Ami war assoziierte Choreografin von Maxine Doyle von Punchdrunk, hat die Werke von Johannes Wieland international inszeniert und war Probenleiterin bei der G├ÂteborgOperans Danskompani in Schweden.

Ami hat ein gro├čes Interesse an den Heilk├╝nsten, sie ist eine zertifizierte Feldenkrais-Praktikerin und in Ericksonianischer Hypnotherapie ausgebildet. Sie hat ihre Arbeit auf internationalen Konferenzen vorgestellt und Artikel ├╝ber enaktive Kognition und die Ph├Ąnomenologie der Bewegung geschrieben, die im Feldenkrais Journal und im Dance Magazine ver├Âffentlicht wurden. Gemeinsam mit Dr. Hillel Braude ist sie Autorin der Anthologie Back to the Dance Itself.

←  zur├╝ck

├ťber den Autor

Michaela Weinhauser editor