🔍

Paolo Amerio

VonMichaela Weinhauser

Paolo Amerio

Paolo Amerio ist Professor fĂŒr zeitgenössischen Tanz und Improvisation an der Akademie des Tanzes, Staatliche Hochschule fĂŒr Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Nach seinem Abschluss an der MTD – AHK in Amsterdam war er als TĂ€nzer und choreografischer Assistent bei der Dance Company Nanine Linning / Theater und Orchester Heidelberg tĂ€tig und wirkte als TĂ€nzer bei zwei Produktionen der Costa Compagnie mit, die in Deutschland und den USA tourten. Bis heute hat er mehrere StĂŒcke fĂŒr das ADT choreografiert, die auf der 7. BIENNALE TANZAUSBILDUNG 2020 HAMBURG und auf der DUBAI WORLD EXPO 2020 zu sehen waren.

Zeitgenössisches Training 
Ziel dieser Stunde ist es, zu einer sensiblen, ehrlichen, organischen und freien Art der Bewegung zu finden und dabei ein neues Bewusstsein gegenĂŒber dem Einzelnen, den Anderen und dem Raum in und um sich herum zu entwickeln. Durch verschiedene Übungen, die auf Bodenarbeit, Release, Flying Low und sanften akrobatischen Techniken basieren, werden die Teilnehmenden aufgefordert, ihre Konzentration auf den Weg der Bewegung zu lenken, von ihrem Ursprung bis zu ihrem Ă€ußersten Ende. 

←  zurĂŒck

Über den Autor

Michaela Weinhauser editor