Programm

Unter dem diesjährigen Motto CITY OF DANCES versammelt Hamburg die Vielfalt des Tanzes. Es werden zwei der wichtigsten Hamburger Tanzveranstaltungen dieser Spielzeit vereint: Parallel zur 6. Ausgabe des FOKUS TANZ findet die 7. Biennale Tanzausbildung statt. Ca.150 Studierende von Ausbildungsinstitutionen aus Deutschland und der ganzen Welt kommen für eine Woche zusammen, um ihre Perspektive auf die Kunstform Tanz weiter auszudehnen. In diesem Jahr wurde der Austausch über den nationalen Tellerrand hinaus erweitert. Neben neun deutschen Tanzschulen als Mitglieder der Ausbildungskonferenz Tanz sind auch neun internationale Ausbildungen eingeladen, innerhalb der Biennale ihr Wissen und ihr Können einzubringen. Die Studierenden präsentieren eigene Arbeiten in insgesamt 18 Vorstellungen, die in das Programm des FOKUS TANZ als kurze Stücke eingebettet werden.

Die Choreograf*innen der sechsten Edition von FOKUS TANZ zeigen in Performances, die unterschiedlicher nicht sein könnten, wie zeitgenössischer Tanz heute aussehen kann, und beziehen dabei Ursprünge und ihre ganz eigenen, biografischen Perspektiven mit ein.

Krönender, energetischer Abschluss der Woche wird ein erstmals veranstaltetes Tanz-Battle, das alle Tanzsparten auf der großen Bühne der K6 zusammenbringt. Die Woche führt außerdem zum Kick-Off Event Kampnagels und K3s für eine neue Form der Tanz(vor)ausbildung in Hamburg: Der BOTTOM-UP DANCE SCHOOL, ein Ansatz, der Top-Down Strukturen sprengt und einen noch nie dagewesenen, gemeinsam gestalteten Lehrplan aushängt.